Das waren noch Zeiten
© Simone Baumeister
Das waren noch Zeiten
http://naturfotografen-forum.de/data/o/336/1681521/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/336/1681521/image.jpg
.... als man vor einigen Jahren noch die Strände betreten durfte, und so die Kegelrobben auf Augenhöhe fotografieren konnte.
Aktuell sind anscheinend alle Strände komplett gesperrt und kein Betreten mehr möglich. Zu viele Tiere und zu große Gefahr für Mensch und Tier.
Es löst immer wieder viele Diskussionen aus über Sinn und Unsinn dieser (teilweisen) Sperrungen.
So sehr ich es bedauern würde, wenn man tatsächlich künftig irgendwann gar keine Robbenbabys mehr dort auf Augenhöhe fotografieren kann..... zum Schutz der Natur finde ich jedes Verbot angebracht, welches unter anderem auch daraus resultiert, dass immer und immer wieder Besucher und Fotografen sich nicht an die empfohlenen Richtlinien gehalten haben.
Und seien wir ehrlich .... wenn es irgendwann mal passieren sollte, dass ein Kegelrobbenbulle einen Fotografen angreift, dann ist es komplett vorbei mit dem Fotografieren am Strand. Und zwar für alle. Nicht nur für den einen uneinsichtigen Fotografen.
Dieses Foto zeigt einen leichten Ausschnitt aus einem 600mm Foto.
Das Jungtier war sehr entspannt und -entgegen der fast immer satt gefressenen schläfrigen Jungtiere- auch mal wach und ein wenig aktiv und verspielt.
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 497.5 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Brennweite 600mm
1/500 Sekunden, F/6.3, ISO 1250
Belichtungsautomatik, Korrektur 1/3, automatischer Weißabgleich
Canon EOS 5D Mark IV
EF600mm f/4L IS II USM
Ansichten: 112 durch Benutzer, 204 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
→